Wie hoch ist die Hüttenmiete?

  • Der Gebührensatz beträgt pro Veranstaltung für Ortsvereine und Privatpersonen 65 €, Privatpersonen haben außerdem eine Kaution in Höhe von 50 € zu leisten. Falls Sie eine Veranstaltung mit mehr als 60 Personen durchführen möchten, wenden Sie sich bitte an den Hüttenwart, da bei größeren Veranstaltungen andere Gebührensätze gelten.
  • Der Betrag ist vor Empfang des Schlüssels auf das Konto bei der Raiffeisenbank Hammelburg einzuzahlen
    (IBAN: DE24 7906 2106 0105 7163 81, BIC: GENODEF1HAB).
    Verwendungszweck: „Hüttenmiete; Name des Benutzers; Datum der Veranstaltung.“
  • Beim Schlüsselempfang ist der Einzahlungsbeleg vorzuzeigen, die Kaution ist in bar zu hinterlegen.
  • Wir behalten uns vor, bei Schlüsselübergabe eine Kopie des Personalausweises der buchungsberechtigten und somit verantwortlichen Person anzufertigen, da diese ihren Wohnsitz in Oberthulba oder einem der Ortsteile haben muss.
  • Der Hüttenwart vereinbart mit dem Benutzer nach der Veranstaltung einen Termin zur Abnahme der Hütte mit Scheune, WC und Außenanlage. Bei mängelfreier Abnahme wird die Kaution zurückgezahlt. lm Falle einer Beschädigung wird die Kaution einbehalten. Der Benutzer haftet in jedem Fall für alle angerichteten Schäden, auch über den Kautionsbetrag hinaus.

weitere Informationen finden Sie in der Hüttenordnung